Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 17:39

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 17:29 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Geschrieben: 01.04.2006 09:50

Wie jedes Jahr findet am 15. Mai die Verleihung des Knopp-Preis der Deutschen Bundesregierung für Internetseiten statt, die sich im besonderen Maße um die politische Bildung bemüht haben. Durch eine Expertenkommission unter Führung des Historikers Guido Knopp wurden dafür bis zum 31. März die Nominierungen für insgesamt 10 Seiten ausgearbeitet. Danach können die Bürger im Internet über ihren Favoriten abstimmen.

Das Besondere für mich ist dabei, dieses Jahr wurde auch meine Seite stalinwerke.de für den Preis nominiert.

Ich bitte Euch also, fleißig für mich abzustimmen. Weitere Informationen und den Link zur Abstimmung findet ihr unter http://www.stalinwerke.de/preis.html

Danke!

mkG

Daniel Weigelt

(webmaster stalinwerke.de)

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: Mi 16. Apr 2008, 14:22 
Benutzeravatar

Beiträge: 14
"Wie jedes Jahr findet am 15. Mai die Verleihung des Knopp-Preis der Deutschen Bundesregierung für Internetseiten statt, die sich im besonderen Maße um die politische Bildung bemüht haben."

Guido Knopp legt die Geschichten immer so aus wie r sie sieht. Die FAkten sind meist aus unseriöser Quelle und die Gesammte Geschihcte die er erzählt ist nur die halbe Wahrheit. Wie kann die Geschichte wahr sein, wenn er die Quelle aus der heutigen Grundlage der BRD nimmt, welche die GEschichte bewusst verfälscht um den Kommunismus schlecht zu machen?

Ich würde mich schämen, zu sowas nomuniert worden zu sein...wirklich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: Mi 16. Apr 2008, 15:14 
Benutzeravatar

Beiträge: 146
ralf1986 hat geschrieben:
"Wie jedes Jahr findet am 15. Mai die Verleihung des Knopp-Preis der Deutschen Bundesregierung für Internetseiten statt, die sich im besonderen Maße um die politische Bildung bemüht haben."

Guido Knopp legt die Geschichten immer so aus wie r sie sieht. Die FAkten sind meist aus unseriöser Quelle und die Gesammte Geschihcte die er erzählt ist nur die halbe Wahrheit. Wie kann die Geschichte wahr sein, wenn er die Quelle aus der heutigen Grundlage der BRD nimmt, welche die GEschichte bewusst verfälscht um den Kommunismus schlecht zu machen?

Ich würde mich schämen, zu sowas nomuniert worden zu sein...wirklich.


Geh doch mal auf den Link ;)

_________________
"Die Revisionisten korrigieren den Marxismus-Leninismus. Sie sagen, sie seien bessere Marxisten-Leninisten als Marx oder Lenin. Es gibt einzelne Länder mit solcher Tendenz.[...] Auch die Menschen großer Länder können Fehler begehen. Wir dürfen die Menschen großer Länder nicht unkritisch loben oder ihnen blindlings nachfolgen."
- Kim Il Sung im Jahre 1960


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2008, 14:53 
Benutzeravatar

Beiträge: 14
was hat das mit dem Link zu tun? Bei sowas zu nominiert zu werden ist einfach Reaktionär. Die sehen die Seite als Aufklärung und denken die menschen die hier rumgeistern werden schon sehen wie schrecklich Stalin war.

Trottel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2008, 15:00 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Wie kommst Du darauf, dass dieses Blog nominiert wurde, geschweige denn, dass es den Knopp-Preis überhaupt gibt? Vielleicht solltest Du dochmal auf den Link klicken!

http://www.stalinwerke.de/preis.html

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: So 27. Apr 2008, 17:57 

Beiträge: 2008
Manchmal hilft tief durchatmen ... um den überhitzten Kopf etwas abzukühlen. Mit kühlem Kopf denkt es sich besser und man ist eher bereit, gut gemeinte Ratschläge entgegen zu nehmen. ;)
Naja und nach einem Erkenntnisprozess kann Lachen auch befreien ... :huepf:

_________________
»Menschen, ich hatte Euch lieb. Seid wachsam!«
»Ein Mensch wird nicht kleiner, auch wenn man ihn um einen Kopf kürzer macht.«

Julius Fucik, ermordet von den Nazis am 08.September 1943


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stalinwerke.de für Knopp-Preis nominiert!
BeitragVerfasst: Sa 3. Mai 2008, 12:59 
Benutzeravatar

Beiträge: 14
oO Ich wurde verarscht.-................ :redstar157:



:redstar168:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de