Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 17:32

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einbinden von Grafiken in Artikel
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2007, 12:16 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Ab sofort werde ich verstärkt darauf achten, das hier im Forum keine Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Das hat zwei Gründe:

1. Oft handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Werke. Eine Einbindung wäre demnach schlicht ein Verstoß, der mit einer kostenpflichtigen Abmahnung gegen den Webmaster einhergehen kann.

2. Es ist schlichtweg unfair, zur Bereicherung einer eigenen Webseite oder ähnlichem Traffic auf einem anderen Server zu verursachen.

Es stehen jetzt alternativ einige Möglichkeiten offen.

- Einfacherweise kann man einfach einen Link zu dem Bild angeben.

- Bilder von Webspace, den man selber besitzt, kann man weiterhin einbinden. Vorausgesetzt natürlich, man hat die Rechte an dem Bild.

- Bilder kann man z.B. von http://commons.wikimedia.org/wiki/Main_Page bekommen. Dort findet sich sehr viel freies verwendbares Material. Diese Bilder auf dem heimischen PC speichern und dann als Anhang in den Artikel einbinden. Pro User stehen dafür 20 MB Platz im Forum zur Verfügung. (Sollte das nicht reichen, bitte mir eine PN schicken.) Bitte auch Bilder von commons.wikimedia nicht einfach einbinden. Natürlich sollte grundsätzlich eine Quellenangabe im Artikel vorhanden sein.
Man kann Bilder von commons.wikimedia auch auf dem eigenen Webspace speichern und darüber einbinden. Aber bitte auch mit Quellenangabe.

Sollte es zu dieser Thematik Fragen geben, dann bitte einfach fragen. Sollte es wiederholt zu Verstößen gegen diese Regelung kommen, kann ich notfalls das Einbinden von Grafiken technisch komplett unterbinden.

Daniel

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einbinden von Grafiken in Artikel
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2008, 10:30 

Beiträge: 134
Mir ging es dabei um das Bild vom Wilhelm Pieck Denkmal aus der Pionierrepublik vom Werbellinsee. Da hatte ich dir das Original und die bearbeitete Version zukommen lassen. Woher weis ich z.B. was Urheberrechtlich geschützt ist und was nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einbinden von Grafiken in Artikel
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2008, 10:34 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Freddie hat geschrieben:
Mir ging es dabei um das Bild vom Wilhelm Pieck Denkmal aus der Pionierrepublik vom Werbellinsee. Da hatte ich dir das Original und die bearbeitete Version zukommen lassen. Woher weis ich z.B. was Urheberrechtlich geschützt ist und was nicht?


Ganz einfach, wo Du es nicht weißt, musst Du davon ausgehen, das es geschützt ist.

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de