Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 01:26

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 19:57 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Geschrieben: 28.04.2005

Vorhin per Mail bekommen:

Ihre unfassbare Homepage mit dem pseudo-wissenschaftlichen Versuch, Stalin als Hoffnung der unterdrückten Massen zu rehabilitieren ist eine infame, volksverhetzende Verhöhnung der vielen Millionen von Opfern dieses welthistorisch einmaligen Massenmörders. Daß solche Schmierereien im Gegensatz zu denen nationalsozialistischer Provenienz veröffentlicht werden dürfen, zeigt, daß die Justiz nicht etwa auf dem "rechten Auge" (wie immer noch vielfach behauptet), sondern auf dem linken Auge blind ist.
Ohne Gruß

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 19:57 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Und weil ich mich ja mal wieder mit jedem anlegen muss, hier meine Antwort:

Sehr geehrter Herr ...,

es freut mich zu sehen, das sie meine Webseite www.stalinwerke.de so eingehend studiert haben, das sie beurteilen können, das die Werke Stalins und auch das andere dort veröffentliche "Schmiererein" sind. Sicher könnnen Sie mir auch erklären, was genau daran so "schmierig" ist.

Allerdings muss ich sie darauf hinweise, das die Seite nicht den Anspruch erhebt, "wissenschaftliche" zu sein, auch nicht "pseudo".

Mit kommunistischem Gruß

Daniel Weigelt

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 20:03 

Beiträge: 141
Ist doch schön, Fans zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 20:03 

Beiträge: 237
Allen Leuten Recht getan
ist eine Kunst
die niemand kann.

(ausgenommen im Kommunismus)

Viel Feind, viel Ehr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 20:04 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Da ich Sie für einen verwirrten Schwachkopf halte, und mich Ihr Stalin-Kult mit Ekel und Abscheu erfüllt, habe ich nicht die geringste Lust, Ihnen irgendetwas zu erklären.

Wäre ich Christ, würde ich für Sie beten: "Herr, vergib ihm, denn er weiß nicht, was er tut!"

Vielleicht hilft Ihnen Jörg baberowskis Buch "Der rote Terror".

Ich beende unsere Korrespondenz mit dem Hinweis, daß man "dass/daß" in Nebensatzanschlüssen außer bei Relativsätzen mit "ß" oder nach der neuen Rechtschreibung mit "ss" schreibt.


Hm, jetzt hat er mir fast ein schlechtes Gewissen eingeredet.

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 20:04 
Literat

Beiträge: 2947
Also das mit dem Daß könntest du dir wirklich mal angewöhnen. Bei Stalins Werken, die du gescannt und korrigiert hast, sind solche ja auch nicht zu finden.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 20:05 
Möchtegernputschist
Benutzeravatar

Beiträge: 1624
Zitat:
Da ich Sie für einen verwirrten Schwachkopf halte, und mich Ihr Stalin-Kult mit Ekel und Abscheu erfüllt, habe ich nicht die geringste Lust, Ihnen irgendetwas zu erklären.


typische theorie des diebes der haltet den dieb schreit.ergo wer jmd. als schwachkopf bezeichnet, ist selber ein schwackopf hoch 3.
die tatsache, dass diejenige person nicht willig ist etwas zu erklären und auf ein buch verweist, die sie selber nicht gelesen hat, zeigt mehr als genug die unwissenheit dieser person.die person will nicht nichts erklären, sondern sie kann es nicht aus purer ignoranz.
wenn man keine ahnung hat, einfach mal die klappe halten und nicht immer seinen senf dazugeben


---------wäre meine antwort darauf gewesen--------

_________________
Pole Pole Mzungu. Welcome to Tanzania, the land where dead cows are lying and dogs are flying. But be careful of the ju-wai-biems. Now let's search for some Schtonetools and after that let's go to Tohu-Wa-Bohu (also known as Mto-Wa-Mbu/Moskitotown)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2007, 20:05 
Möchtegernputschist
Benutzeravatar

Beiträge: 1624
Zitat:
Ich beende unsere Korrespondenz mit dem Hinweis, daß man "dass/daß" in Nebensatzanschlüssen außer bei Relativsätzen mit "ß" oder nach der neuen Rechtschreibung mit "ss" schreibt.

und wer vom thema abweicht und sich über die rechtschreibung eines menschen beschwert, ist keine ernst zu nehmende hochnäsige widerliche persönlichkeit

_________________
Pole Pole Mzungu. Welcome to Tanzania, the land where dead cows are lying and dogs are flying. But be careful of the ju-wai-biems. Now let's search for some Schtonetools and after that let's go to Tohu-Wa-Bohu (also known as Mto-Wa-Mbu/Moskitotown)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2007, 08:27 
Literat

Beiträge: 2947
Zitat:
Allen Leuten Recht getan
ist eine Kunst
die niemand kann.

(ausgenommen im Kommunismus)
Opa

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Fr 24. Okt 2008, 21:18 
Benutzeravatar

Beiträge: 82
Sehr geehrter Herr Woschod, Chef in diesem Forum!

Nachdem ich feststellen musste, wie wenig verteidigungsfest deine Mitstreiter im Forum (Zurück zur DDR?) sind, muss ich davon ausgehen, dass Stalin wohl auch ein Feigling war. Ich habe gedacht Stalin und seine Jünger sind ganze Kerle. Bei Gegenmeinungen Klappe zu - Affe tot Faden geschlossen?

_________________
"Was wäre die Folge, wenn es dem Kapital gelänge, die Republik der Sowjets zu zerschlagen? Eine Epoche der schwärzesten Reaktion würde über alle kapitalistischen und kolonialen Länder hereinbrechen, man würde die Arbeiterklasse und die unterdrückten Völker vollends knebeln, die Positionen des internationalen Kommunismus würden liquidiert." -Stalin, Werke Band 9, S. 29,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Protest
BeitragVerfasst: Sa 25. Okt 2008, 07:14 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Lieber oszi.

Das war ein ausgesprochen dummer Kommentar.

Trolle an die Werkbank!

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de