Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Mo 29. Mai 2017, 00:13

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Presseschau 2001
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2007, 20:07 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Na da hat sich da die große deutsche Stimme der deutschen Leitkultur diese Woche mal wieder alle Mühe gegeben, dem kleinen Bürger auf der Straße zu BILDen. Ich will den Namen der Zeitung hier mal nicht nennen, also lasse ich es lieber bei B**D. Für die zwei ** kann man ja zum Beispiel die Buchstaben LÖ einsetzen.

Worum ging es? Nach den katastrophalen Zuständen in der Berliner Regierung ist nun ein Übergangsbürgermeister von der SPD an der Macht, und die PDS toleriert es. Natürlich stehen für Herbst diese Jahres Neuwahlen an, und da will die PDS mitmischen. Nun mag man über die PDS ja denken, wie man will, aber eines ist gewiss, sie sind keine Kommunisten.

Wie steht es so schön im Kommunistischen Manifest? „Wo ist die Oppositionspartei, die nicht von ihren regierenden Gegenern als kommunistisch verschrien worden wäre, wo die Oppositionspartei, die den fortgeschritteneren Oppositionsleuten sowohl wie ihren reaktionären Gruppen den brandmarkenden Vorwurf des Kommunismus nicht zurückgeschleudert hätte?“ Ja, CDU! Auch Du solltest so etwas mal lesen, auch wenn es schon über 150 Jahre alt ist.

Aber zurück zu B**D.

Montag, 16. Juni 2001

Groß und breit auf der Titelseite: Schöne PDS-Kommunistin behauptet: Die Mauer war gut für den Frieden“ Und daneben ein großes Foto von Sara Wagenknecht. So isses recht B**D, ein bissel Sex muß sein, auch wenn es nur um die Kommunisten geht. Aber immerhin, wo Sara recht hat, hat sie recht.

Und dann erst Seite 2, da hat es B**D immerhin auf 5 (fünf!) Artikel gegen die PDS gebracht. Das ist selbst in einer so großen Zeitung viel.

Erster Artikel:
Altkanzler Kohl warnt die SPD vor der PDS“. Ach nee, denn gibt es auch noch? Kohl in Essen... 'Wer die SED-Nachfolger hofiert, als habe es Mauer und Stacheldraht nie gegeben, macht sich schuldig'. Es müsse alles getan werden 'um diese Unglück und diese Entwicklung zu verhindern'“ Schluchz! Helmut! Helmut! Wir lieben Dich! Rette uns vor dem Untergang der abendländischen Kutur! Du bist unser Erlöser!

Zweiter Artikel:
B**D-Kommentar von Lothar Loewe
„Bla, bla, bla... Klaus Wowereit, der Diepgen mit den Kommunisten wegputschte, darf sich freuen. ... Als Sieger des Sonntags wittert PDS-Propagandist Gregor Gysi die große Chance. Sein gefährlicher Traum für Berlin: die rot-rot-grüne Koalition - unter seiner Führung. Was für eine gespenstische Situation! Und das zwölf Jahre nach dem Fall der Mauer. Berliner seit wachsam!“ Bibber! Ja Berliner, passt auf, sonst kommen die Kommunisten wieder und fressen eure Kinder!

Dritter Artikel:
Moment mal! (Walter Mayer)
„Wundern sie sicht nicht, dass viele PDS-Leute noch immer die Berliner Schreckensmauer verteidigen (1961 bis 1989: 255 Tote). Ohne Mauer keine DDR. Ohne DDR keine SED. Ohne SED keine PDS. Das ist die herzlose Formel der Beton-Kommunisten“ Ahhh! So isses also. Und wie war das: Ohne die Vereinigung von KPD und SPD keine SED. Ohne die Gründung der BRD keine Gründung der DDR. Ohne die wirtschafliche Sabotage der BRD keine Mauer. Ohne die Konterrevolution 1989 keine PDS.

Vierter Artikel

...

(Der Rest ist verloren gegangen)

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Presseschau 2001
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2007, 20:07 
Literat

Beiträge: 2947
Sehr amüsant. Vor allem der Satz: "Nun mag man über die PDS ja denken, wie man will, aber eines ist gewiss, sie sind keine Kommunisten." Sei mir bitte nicht böse, wenn ich diesen Satz bei Gelegenheit mal klaue. Ich zahle dir auch Tantiemen.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Presseschau 2001
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2007, 20:07 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Quote:
--------------------------------------------------------------------------------

Sehr amüsant. Vor allem der Satz: "Nun mag man über die PDS ja denken, wie man will, aber eines ist gewiss, sie sind keine Kommunisten." Sei mir bitte nicht böse, wenn ich diesen Satz bei Gelegenheit mal klaue. Ich zahle dir auch Tantiemen.

--------------------------------------------------------------------------------




Der steht unter Open Scoure.

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de