Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Fr 26. Mai 2017, 11:16

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:36 

Beiträge: 5
Der Titel sagt alles.

Umfrage, hier sind die Ergebnisse:

Eine gute Partei - möglicherweise werde ich beitreten.: 8
Die Partei ist mein Favorit.: 4
Nix! Einfach nur Revisionisten!: 18


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:36 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Hallo Zenon,

abgesehen davon, das mir mein Statut der KPD und des KJVD einen Beitritt zur DKP untersagt...

Deine Frage ist Schwarz-Weiß-Malerei. Du lässt nur die Möglichkeit zwischen "toll" und "übel".

Wen meinst Du denn mit DKP? Die Führung? Die Basis? Die Dresdner Genossen?

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:37 
Literat

Beiträge: 2947
Ich denke, die DKP ist so eine Art PDS des Westens. Diese Aussage wird den Vorstand der DKP sicher nicht beleidigen. In der Pertei gibt es zwar einige gute Mitlgieder, aber die Mehrheit liegt leider auf der Linie des Vorstandes. Wenn ich Stehrs oder Hagers Anischten betrachte, frage ich mich, warum die überhaupt in einer einer eigenen Partei sind, denn die DKP könnte sich problemlos der PDS anschließen. Aber die letzten Ereignisse zeugen davon, daß es in der DKP eine kommunistische Opposition gibt, die an Einfluß gewinnt. Auf Dauer wird diese Opposition trotzdem das gleiche Schicksal zu erleiden haben wie die Kopmmunistische Plattform in der PDS.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:38 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Zitat:
ch denke, die DKP ist so eine Art PDS des Westens. Diese Aussage wird den Vorstand der DKP sicher nicht beleidigen.



Er würde aber beleidigt tun. Wink

Ansonsten stimme ich Dir zu.

Wir haben auch in Dresden mindestens einen, den sehe ich am liebsten ganz weit weg... Den seine Lieblingsbeschäftigung besteht darin, gegen die KPD, gegen den Wauer (nicht erst seit kurzem) und gegen die DRF zu meckern. Wenn ich mir dann aber C. anschaue, der scheint in Ordnung zu sein. (Abgesehen davon, das er in der falschen Partei ist)

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:38 

Beiträge: 2008
Zitat:
Wenn ich Stehrs oder Hagers Anischten betrachte, frage ich mich, warum die überhaupt in einer einer eigenen Partei sind, denn die DKP könnte sich problemlos der PDS anschließen.




Die PDS könnte sich aber auch problemlos der DKP anschließen. Aber wenn man sich nicht einigen kann, wer nun zu wem zieht, naja dann ...

_________________
»Menschen, ich hatte Euch lieb. Seid wachsam!«
»Ein Mensch wird nicht kleiner, auch wenn man ihn um einen Kopf kürzer macht.«

Julius Fucik, ermordet von den Nazis am 08.September 1943


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:39 

Beiträge: 181
Müssten sich denn nicht alle kommunistischen Parteien zu einer zusammenschliessen. Natürlich haben nicht alle die genau geichen Interressen, aber mit vielen kleinen Parteien lässt sich ja auch nichts erreichen. Oder täusche ich mich wieder mal? hm...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:39 
Verdientes Mitglied des Forums

Beiträge: 198
Zitat:
Müssten sich denn nicht alle kommunistischen Parteien zu einer zusammenschliessen. Natürlich haben nicht alle die genau geichen Interressen, aber mit vielen kleinen Parteien lässt sich ja auch nichts erreichen. Oder täusche ich mich wieder mal?



Das Problem ist das selbst in den einzelnen Partein Streiterein über den Weg herrschen den die Parei beschreiten soll. Im Augenblick würde ein Zusammenschluss von Kommunistischen Partein zum scheitern verurteilt sein. Das würde sicher kein Jahr gut gehen.
Eine kleine Partei die sich einig ist, ist effektiver als eine Große Partei die sich uneinig ist und revisionistisch wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:40 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Zitat:
Eine kleine Partei die sich einig ist, ist effektiver als eine Große Partei die sich uneinig ist und revisionistisch wird.



Aber wenn sich selbst die kleine Partei nicht einig ist...

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:40 
Verdientes Mitglied des Forums

Beiträge: 198
Zitat:
Aber wenn sich selbst die kleine Partei nicht einig ist...



sag ich ja, darum ist es sinnlos die Partein zu fussionieren.
Aber mann könnte darüber nachdenken die Ost PDS mit der West DKP u. die West PDS mit der OST DKP zusammenzulegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 13:41 

Beiträge: 2008
Zitat:
.. ist es sinnlos die Partein zu fussionieren.
Aber mann könnte darüber nachdenken die Ost PDS mit der West DKP u. die West PDS mit der OST DKP zusammenzulegen.



Wenn sich Parteien auf gemeinsame Ziele verständigen können, warum sollen sie sich nicht vereinen?

Ist das gegenwärtige Dilemma der europäischen Linken (wohl auch der Linken insgesamt) nicht die Aufspaltung in 'zig Parteien, Gruppierungen und Grüppchen?

Das zu überwinden wird eine enorme Kraftanstrengung kosten. Alle heutigen Parteien und Gruppen sind in der jetzigen Form auch nicht für eine neue gemeinsame Linke geeignet. Doch ohne einer geeinten, linken politischen Führungskraft ist keine sozialistische Revolution machbar. Das hat die Geschichte in den letzten hundert Jahren vor allen in Deutschland gezeigt.

Beim "Nachdenken" über eine Partei aus PDS und DKP würde ich auch gleich noch die nach der NRW-Wahl verfügbare neue Lafontain-SPD dazunehmen .

Nein im Ernst. Diese Parteien finden wahrscheinlich in einigen Jahren zu einer scheinlinken neuen SPD zusammen und werden die linke "Einheit" feiern mit Hochrufen auf die freiheitlich demokratische Grundordnung, die neue EU-Verfassung usw. Ihr gemeinsames Parteiprogramm wird Revisionismus pur sein. Steigbügelhalter des Kapitals mit neuem Aushängeschild aber keinen neuen Zielen.

Sozialismus wird dann in diesem Land auf lange, lange Zeit kein Thema mehr sein. Gute Nacht Deutschland und Europa und ...

Wenn sich selbst "kleine" Parteien nicht einigen können, kann das mehrere Ursachen haben. Denkbar wären u.a.:

- die Parteiführung und die Partei wird von revisionistischen Kräften unterwandert (z.B. aus anderen angeblich linken Parteien)
- stetige Verletzung des Statutes
- zu viel Gutgläubigkeit bei den Parteimitgliedern
- Kritikunfähigkeit, Bequemlichkeit bei Parteimitgliedern
- Unterdrückung kritischer Meinungen durch Parteiführung

Ihr werden diese Liste sicher noch ergänzen können.

_________________
»Menschen, ich hatte Euch lieb. Seid wachsam!«
»Ein Mensch wird nicht kleiner, auch wenn man ihn um einen Kopf kürzer macht.«

Julius Fucik, ermordet von den Nazis am 08.September 1943


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:00 
Literat

Beiträge: 2947
Zitat:
Ist das gegenwärtige Dilemma der europäischen Linken (wohl auch der Linken insgesamt) nicht die Aufspaltung in 'zig Parteien, Gruppierungen und Grüppchen?



Das ist ganz gewiß nicht das Dilemma, sondern die Folge des wirklichen Dilemmas. Unsere gegenwärtige Situation - das bestreiten nur Blinde und Feinde geordneter Zustände - ist einmal keine revolutionäre. Eine einheitliche linke Partei - wobei schon hier sich die Frage stellt, warum Kommunisten sich sowas wünschen sollten: eine einheitliche linke Partei, anstelle einer Union der Bolschwiki? - würde in der gegenwärtigen politischen Situation augenblicks wieder in ihre Bestandteile zerfallen. Was sich zuerst ändern muß, ist die politischen und also die gesellschaftliche Situation. Wenn die revolutionär ist, erübrigt sich die Frage nach der Vereinigung der Kommunisten, weil sie sich dann unvermeidlich ergibt.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:01 

Beiträge: 131
Weil eine Union der Bolschewiki heute nicht viel Einfluss hätte ,aber eine Union der Linken schon.Logisch könnten wir uns nicht immer durchsetzen,und die Sozialdemokraten würden den Kapitalisten immer wieder gerne helfen.Aber man bedenke,dass wir somit den rechten Kräften zuvorkommen.Ich geb ein Beispiel:
In der Türkei gibts viele linke Parteien,die zerstritten sind.Die vereinte Rechte kommt auf mehr Stimmen und regiert schliesslich und lässt faschistische Sstimmungen aufsteigen.Wären die Linken aber vereint würden sie mehr Stimmen besitzen und den Rechten zuvrokommen.Damit würden DEUTLICH WENIGER faschistische Stimmungen aufkommen und deutlich mehr antirechte Politik würde betrieben werden.Natürlich erwarte ich nicht zu viel von einer solchen Union,der wir werden wenigstens DEUTLICH mehr von rechter und faschistischer Politik beschützt.

Das was ich jetzt schrieb passt zwar nicht mehr ganz auf die heutige Situation ,weil die Islamisten gerade stärker werden,aber das war bis vor kurzem normal und wenn die Islamisten (AKP)abgewählt wird,wird es genau gleich weitergehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:02 
Literat

Beiträge: 2947
So nachvollziehbar dein Wunsch ist, trotzdem machst du einen Fehler. Du wirfst zwei Zeitabschnitte zusammen, die unterschiedliche objektive Gegebenheiten besitzen. Wenn die Zeit reif ist für eine Allunion Bolschwiki, dann wird sie auch einen großen Einfluß haben. Weil uns dann der Kampfboden nicht mehr fehlt, der uns gegenwärtig entzogen ist. Gegenwärtig aber könnten die Bolschewiki in der Tat wenig ausrichten und aus diesem Grund schaffen sie es auch (noch) nicht zusammenzufinden. Deswegen sitzen die tauglichen Genossen weit verstreut in der politischen Landschaft und wissen voneinander nichts. Das Einzige, was gegenwärtig zusammenfinden könnte, ist diese obskure Links-Union, von der du geschrieben hast. Das allerdings wäre eine zeimlich wurstige Geschichte. Denn die gegewärtige Linke richtet nichts aus als etwas weltverbesserisches Gerede. Was sollte auch ihr Ziel sein? - "Wir machen den Kapitalismus etwas schöner!" ist das einzige, was sie sagen könnte und natürlich würde das umgehend zur Spaltung führen. Denn es ist nunmal die Wahrheit, daß sich Spaltungen in aller Regel mit Notwendigkeit ereignen. Es ist momentan alles so, wie es nach Maßgabe der objektiven Bedingungen sein muß. Das ist die schlechte Nachricht. Die gute: so bleibt es ja nicht.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:02 

Beiträge: 131
Zitat:
"Wir machen den Kapitalismus etwas schöner!


Nein,wir betreiben aktive linke Politik,d.h wir kommen den rechten Kräften zuvor und lassen schwächen die rechte Politik und den Faschismus.Denn genau das ist das Problem z.B in der Türkei,weil die linken Parteien sich nie einigen,Machtkämpfe führen und streiten gewinnt immer die Rechte und betreibt offen faschistische Politik,das wiederum Kurden wie mir schadet.Die FRage ist,sollen sich die Linken vereinen(nicht um den Kapitalismus zu stürzen,das würden die Sozialdemokraten oder ``Sozialisten `` wie zum Beispiel die PDS nie machen),sondern um den rechten Kräften zuvorzukommen und den Faschismus aktiver zu bekämpfen.Die Bolschwiki mit dieser niedrigen KRaft können nicht viel gegen den Faschismus tun,eine linke Union aber schon.Ich erwarte von einer linken Union nicht ,dass sie den Kapitalismus schwächen oder niederreissen ,sondern ,dass sie den Faschismus und die rechte Politik SCHWÄCHEN.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:03 
Literat

Beiträge: 2947
Zitat:
Ich erwarte von einer linken Union nicht ,dass sie den Kapitalismus schwächen oder niederreissen ,sondern ,dass sie den Faschismus und die rechte Politik SCHWÄCHEN.


Wie ich bereits sagte: "Wir machen den Kapitalismus etwas schöner!"

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:03 

Beiträge: 131
Ja,bis unsere Zeit gekommen ist.Und von schön kann keine Rede sein,wenn der Faschismus geschwächt wird,ist das positiv.Was spricht dagegen ,dass wir eine bessere Zeit haben wollen und nicht von den Faschisten niedergemacht und die faschistische Bewegung laufen lassen wollen,bis unsere Zeit gekommen ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2007, 14:04 
Literat

Beiträge: 2947
Dagegen spricht gar nichts. Nur eine solche "Linke Kraft" wie du sie gern hätte, ist keineswegs lebensfähig. Sie würde, wenn sie überhaupt jemals zusammenkäme, sofort wieder zerfallen.
Ich habe auch nichts gegen antifaschistische Bündnispolitik. Aber für eine solche Politik braucht einen starken Rücken, das heißt: eine eigene politische Kraft.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2007, 19:25 

Beiträge: 132
Hallo,
an alle die die DKP revolutionieren wollen stelle ich die Frage was sie seit 1978 erreicht haben. Sieht man sich die revisionistischen Positionen im DKP-Programm von 1978 an, so wird man feststellen dass diese im "neunen" Programm nicht rausgestrichen wurden sondern ein fester Bestandteil geblieben sind.
Nach fast 30 Jahren sind programatisch also keine Erfolge bei der Revolutionierung zu erkennen.
Es handelt sich meineserachtens um ein opportunistisch-revisionistisches Programm
Progress


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2007, 16:27 

Beiträge: 105
NumaPompilius hat geschrieben:
Ich denke, die DKP ist so eine Art PDS des Westens. Diese Aussage wird den Vorstand der DKP sicher nicht beleidigen. In der Pertei gibt es zwar einige gute Mitlgieder, aber die Mehrheit liegt leider auf der Linie des Vorstandes. Wenn ich Stehrs oder Hagers Anischten betrachte, frage ich mich, warum die überhaupt in einer einer eigenen Partei sind, denn die DKP könnte sich problemlos der PDS anschließen. Aber die letzten Ereignisse zeugen davon, daß es in der DKP eine kommunistische Opposition gibt, die an Einfluß gewinnt. Auf Dauer wird diese Opposition trotzdem das gleiche Schicksal zu erleiden haben wie die Kopmmunistische Plattform in der PDS.


Kann denn das belegt werden, daß die kommunistische Opposition in der DKP an Einfluß gewinnt. Es scheint kaum etwas davon vorhanden zu sein. Und die paar Leute, die die Linie des PV nicht befolgen und die noch nicht aus der DKP ausgetreten sind, die werden doch massiv unter Druck gesetzt.
Ein Beispiel: Ein Genosse aus unserer DKP-Gruppe hat sein statuten-gemäßes Recht wahrgenommen und hat Kritik geübt und das öffentlich. Er hat eine Broschüre namens Befreiung vom Mehltau geschrieben. In dieser versucht er aufzuzeigen, wo der Revisionismus in der täglichen Arbeit liegen kann. Gleich nach dem Erscheinen, hat der Landesvorstand Brandenburg seine Mitgliedschaft ruhen lassen wegen angeblicher Parteischädigung. Welche Schädigung nun konkret stattfand, wurde bis heute nicht gezeigt. Nun soll er aus der Partei ausgeschlossen werden, ohne überhaupt konkrete Anschuldigungen zu kennen oder sich verteidigen zu können. Gegen mich selber läuft ein Parteiordnungsverfahren, weil ich es gewagt hatte, in einem offenen Brief den stellv. Parteivorsitzenden Priemer zu kritisieren. Daraufhin mußte zwar der Parteivorstand eingestehen, daß es massive Probleme in der Partei gibt und das sie nicht wissen, was man dagegen machen soll, aber das Ordnungsverfahren wurde eingeleidet.
Viele, vor allem jüngere Genossen treten nach recht kurzer Zeit aus der Partei wieder aus, weil sie eben von den Opis und Omis nicht ernst genommen werden oder weil die am Fortschreiten permanent gehindert werden. Da ist nichts mehr von einer möglichen kommunistischen Opposition in der DKP zu spüren.

_________________
Lesen, lesen und nochmal lesen!
Es gibt noch einen kommunistischen Verlag und Versand, den zu besuchen sich lohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2007, 18:08 
Literat

Beiträge: 2947
Zitat:
Kann denn das belegt werden, daß die kommunistische Opposition in der DKP an Einfluß gewinnt.


Nein. Diese (meine) Einschätzung ist auch überholt. Ich hatte u.a. auf Leute wie Gerald Hoffmann und Klaus Steininger gehofft, aber diese Hoffnungen haben sich als falsch herausgestellt.

Der Beitrag ist übrigens zweieinhalb Jahre alt (das Datum des Beitrags ist nicht das echte; das Forum ist einmal umgezogen und die alten Datierungen wurden nicht mit übernommen ...).

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2007, 19:34 

Beiträge: 105
Ja, naja, konnte man ja nicht sehen, daß der Beitrag schon etwas älter ist.
Es gibt zwar noch eine Opposition innerhalb der DKP, aber sie ist äußerst schwach, desorganisiert und wird pausenlos attackiert. Besonders schlimm ist es in Brandenburg zur Zeit.

_________________
Lesen, lesen und nochmal lesen!
Es gibt noch einen kommunistischen Verlag und Versand, den zu besuchen sich lohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2007, 11:06 

Beiträge: 105
Ich will mich nochmal dazu äußern, da die Namen Gerald Hoffmann und Klaus Steininger in diesem Zusammenhang gefallen sind.
Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob eine Erneuerung nur in der Theorie stattfindet oder auch wirklich praktisch-politisch, also organisatorisch. So weit es mir bekannt ist, versuchen zwar viele Leute, darunter waren auf jedenfall mal die beiden genannten Personen, eine theoretische Erneuerung zuwege zu bringen. Da sie aber nicht praktisch-politisch tätig werden und nicht in die organisatorischen Fragen eingreifen, bleibt dieser Versuch natürlich in den Kinderschuhen stecken. In der Praxis nutzt es nicht viel, wenn man zwar theoretisch etwas kann, aber nicht versteht, es umzusetzen. Da scheiden sich fortschrittliche Theoretiker von fortschrittlichen Politikern.
Da die Beharrungskräfte innerhalb der DKP in der Theorie meistens nicht so bewandert sind, sich dafür sehr viel um praktische Dinge kümmern, geniessen sie bei vielen Genossen bedeutend mehr Vertrauen als andere. Andersdenkende werden so sehr schnell in die Ecke gestellt, weil sie angeblich immer nur meckern würden, aber nichts zuwege bringen.

_________________
Lesen, lesen und nochmal lesen!
Es gibt noch einen kommunistischen Verlag und Versand, den zu besuchen sich lohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2007, 19:25 
Salonbolschewist
Benutzeravatar

Beiträge: 1077
Zitat:
Viele, vor allem jüngere Genossen treten nach recht kurzer Zeit aus der Partei wieder aus, weil sie eben von den Opis und Omis nicht ernst genommen werden oder weil die am Fortschreiten permanent gehindert werden.


Bingo.

_________________
Brian: You have to be different!
The crowd: Yes, we are all different!
Small, lonely voice: I'm not!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2007, 18:14 

Beiträge: 2008
Wo sind denn die jungen, aus der DKP ausgetretenen Genossen abgeblieben?
In einer der vielen KPD's oder wo?

_________________
»Menschen, ich hatte Euch lieb. Seid wachsam!«
»Ein Mensch wird nicht kleiner, auch wenn man ihn um einen Kopf kürzer macht.«

Julius Fucik, ermordet von den Nazis am 08.September 1943


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was haltet ihr von der DKP?
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2007, 18:30 
Salonbolschewist
Benutzeravatar

Beiträge: 1077
gewe hat geschrieben:
Wo sind denn die jungen, aus der DKP ausgetretenen Genossen abgeblieben?
In einer der vielen KPD's oder wo?


So kann ich das nicht beantworten, aber eines ist mir klar geworden: unsere "Sache" hierzulande ernst zu nehmen wird von vielen, vielen Leuten die ohne jegliches Ziel oder Motivation/Konsequenz nur krampfhaft ihr eigenes Weltbild bzw. "ihre Szene" aufrechterhalten wollen, massiv erschwert und daher ist es kein Wunder dass sich auch viele der jungen vom eigentlichen Inhalt abwenden und das Denken nach und nach einstellen bis nichts mehr davon übrig ist. Das werden wir wohl irgendwann noch bitter bereuen wenn dann die Zeit so langsam reif wird aber absolut niemand mehr Leuten zuhören will die A sagen aber B tun.

_________________
Brian: You have to be different!
The crowd: Yes, we are all different!
Small, lonely voice: I'm not!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de