Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de
http://forum.stalinwerke.de/

Polnisch-Russisches Historikerprojekt
http://forum.stalinwerke.de/viewtopic.php?f=34&t=2164
Seite 1 von 1

Autor:  sibir [ Mo 7. Feb 2011, 14:27 ]
Betreff des Beitrags:  Polnisch-Russisches Historikerprojekt

Seit Medwedew bewegt sich Russland wieder in die falsche Richtung. Auf sein Konto gehen nicht nur die neuesten Privatisierungen und der Streit mit Belarus, sondern auch einige Deals mit Israel und der Ausverkauf der sowjetischen Geschichte. Er hatte Stalin bereits zuvor schon in einer Videobotschaft als Verbrecher bezeichnet. Russland hat zwar einen guten Grund, wegen den Raketenschildern, seinen Einfluss auf Polen auszubauen, aber die momentane Entwicklung zeigt, dass Russland auch in Zukunft nicht von dem medwedischen Kurs wegkommen wird. Wenn man irgendwann die Raketenschilder aus Polen wegverhandelt, wird man später trotzdem wieder damit konfrontiert, wenn man wieder anfängt den Staatskapitalismus in Russland auszubauen.

http://www.zeit.de/2011/06/Polen-Russland

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/