Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 05:28

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Klassenfeind reaktiviert den Nationalismus
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2010, 17:35 
Benutzeravatar

Beiträge: 131
Schaut mal Fernsehen.

Unglaublich, da gehts nur noch nach dem Motto: "Wir", "Wir waren getrennt", "Unser Boris", "Unser Land" usw.

Dieses Foto habe ich vor kurzem in einem Buchladen gemacht. Alle Bücher standen in einem Regal.
Bild

Die Herrschenden züchten einen neuen Nationalismus!

Der Nationalismus hat die Funktion, die Klassengegensätze zu verschleiern und von den wahren Ursachen für die Mißstände
des Kapitalismus abzulenken.

Der Vorsitzende der Vereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und Lokomotivenfabrikant Ernst von Borsig, der die
NSDAP schon seit 1922 finanzierte, schrieb am 12. März 1927 im Berliner Tageblatt:

Ich glaube in Hitler einen Mann gefunden zu haben, der „dazu beitragen könne, durch die von ihm ins Leben gerufene
Bewegung die Kluft zwischen den verschiedenen Volksschichten, insbesondere durch Wiederbelebung der nationalen
Gesinnung der Arbeiterschaft, zu überbrücken.“

Quelle: Henry Turner, Die Großunternehmer und der Aufstieg Hitlers, Berlin 1985, S. 70 f.

Siehe Die Funktion des Faschismus im Klassenkampf


Was tun wir gegen die Verhetzung der Menschen?

_________________
"Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herrschenden Klasse." - Karl Marx, Kommunistisches Manifest


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klassenfeind reaktiviert den Nationalismus
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2010, 20:14 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Jens hat geschrieben:
Die Herrschenden züchten einen neuen Nationalismus!


Ach, ist der alte Nationalismus in Deutschland gestorben oder sonstwie irgendwann mal weg gewesen?

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klassenfeind reaktiviert den Nationalismus
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2010, 11:16 
Benutzeravatar

Beiträge: 131
Woschod hat geschrieben:
Jens hat geschrieben:
Die Herrschenden züchten einen neuen Nationalismus!


Ach, ist der alte Nationalismus in Deutschland gestorben oder sonstwie irgendwann mal weg gewesen?


latent war er natürlich immer da.
Aber ist ein bedeutsamer gradueller Unterschied zu vorher.

Seit dem die Globalisierung in Gang gesetzt wurde, haben so ziemlich alle Länder auf Nationalismus im Klassenkampf gesetzt.
Deutschland, angesichts seiner Geschichte, erst jetzt in der Krise.

_________________
"Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herrschenden Klasse." - Karl Marx, Kommunistisches Manifest


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Klassenfeind reaktiviert den Nationalismus
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2010, 22:35 
Meister des virtuellen Pinsels
Benutzeravatar

Beiträge: 688
Also dich wundert es, dass die alle in einem Regal standen? Echt mal, sicher stand neben den Büchern der Wagenknecht eines vom Lafontain und dann noch daneben eines vom Gysi, die BRD hat sicher ganz auf Linkspartei geschalten, also nicht mehr lange...

Die Qualität des Nationalismus mag sich in einem Wandel befinden, das gebe ich durchaus zu, aber anhand dieser Publikationen siehst du das nicht, vorallem nicht wo sie sich im Bücherladen befinden. ;-(

Natürlich wandelt der sich durch die neuen Bedingungen, vorallem seit 1990, aber du tust so, als haben wir mittlerweile puren Chauvinismus und Revanchismus, aber Nationalismus war immer schon in der Argumentation enthalten, nicht nur seit der Krise...
Oh Mann ey,

_________________
"Alle Menschen von Genie, alle jene, die sich in der Republik des Geistes einen Namen gemacht haben, sind Franzosen, ganz gleichgültig, in welchem Land auch immer sie geboren wurden."
- Napoleon -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de