Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 03:59

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Partei der Arbeit (Belgien)
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2007, 22:07 
Ehrenmitglied des gewe-Fanclub
Benutzeravatar

Beiträge: 353
Ebenfalls eine hoffnungsvolle kommunistische Partei ist die belgische "Partei der Arbeit" (PTB).

Sie entstand Ende der 60er Jahre und ist heute die größte kommunistische Partei Belgiens, nachdem die ursprüngliche (revisionistische) Kommunistische Partei Belgiens in den letzten Jahren in der Versenkung verschwand. Die Mitgliederzahl der PTB liegt laut französischen Wikipedia bei über 2900 (Einwohnerzahl Belgiens: 10 Millionen). Sie scheint an Einfluß zu gewinnen, ihre wöchentlich erscheinende Parteizeitung "Solidaire" (Auflage bis zu 7000 Exemplaren) soll einigen Einfluß in der Gewerkschaftsbewegung haben. Zudem vermeldete die Partei im Oktober, dass sie bei den in Belgien stattfindenden Wahlen ihre Zahl an Ratsmitgliedern in Gemeinde- und Regionalräten verdreifachen konnte. Ihr höchstes Wahlergebnis in einer Gemeinde liegt bei 21,7%. In ganz Belgien hat sie jedoch noch nicht mehr wie 1% erreicht.

Der Vorsitzende der Partei ist Ludo Martens, bekannt durch seine Bücher (natürlich vor allem Stalin anders betrachtet ) und andere Schriften


Über die sogenannte "Marx Universität" bietet die PTB jeweils im Winter und Sommer marxistisch-leninistische Bildungskurse an, zumeist auf Französisch, manche auch auf Englisch. Siehe: http://www.marx.be/ENG/mu_index.htm .
Nahe steht der PTB auch der Verlag EPO (steht für "Proletarian Education"), in welchem sämtliche Bücher Ludo Martens veröffentlicht wurden.


Homepage:
http://www.wpb.be/
(Empfehlenswert ist hier erstens die Link-Liste - sie enthält sehr viele Links zu kommunistischen und Arbeiterparteien weltweit. Zweitens sind die News from the Internationale Communist Movement" einen Blick wert)

_________________
Eine gut geleitete Staatsregierung muß ein ebenso festgefügtes System haben wie ein philosophisches Lehrgebäude. Alle Maßnahmen müssen gut durchdacht sein, Finanzen, Politik und Heerwesen auf ein gemeinsames Ziel steuern.
Ein System kann aber nur aus einem Kopfe entspringen; also muß es aus dem des Herrschers hervorgehen.


Friedrich der Große


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de