Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Mi 26. Jul 2017, 06:30

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Den Tschechen helfen...
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2009, 13:25 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Am letzten Wochenende meinte ein Genosse, das Tschechien zwar kapitalistisch, Deutschland aber sogar imperialistisch ist. Das ist ein ganz entscheidender Unterschied. Und weil Deutschland quasie den Großteil der tschechischen Wirtschaft übernommen hat (Skoda!), müssen wir den Tschechen gegen Deutschland helfen.

Mich erinnert das an die Dreiweltentheorie.

Was haltet ihr davon?

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Tschechen helfen...
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2009, 21:57 
Meister des virtuellen Pinsels
Benutzeravatar

Beiträge: 688
Ich hab da sowieso immer meine Probleme mit den imperialistischen Staaten und den nicht imperialistischen. Wesentlich sind doch alle kapitalistischen Staaten imperialistisch, nur ihr Erfolg in dieser ständigen Konkurrenz ist verschieden, die einen erringen Macht auf Kosten der anderen. Sollen wir uns nun ins Zeug legen, dass die einen imperialistischen Bestrebungen gerade so groß sind, dass sie die anderen aufheben ?

Und überhaupt, haben wir eigentlich die Macht dazu?

Mal meine Meinung.

_________________
"Alle Menschen von Genie, alle jene, die sich in der Republik des Geistes einen Namen gemacht haben, sind Franzosen, ganz gleichgültig, in welchem Land auch immer sie geboren wurden."
- Napoleon -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Tschechen helfen...
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2009, 06:16 

Beiträge: 2008
Der tschechische Genossen möchte sich bitte mit seinem Hilfeersuchen an die "Revolutionäre" von 1989 wenden - von mir aus auch an die ungarischen "Helden" um den Herrn Horn.
Angeblich hat 1989 das Volk die Veränderungen gewollt. Man soll nicht jetzt sagen, dass es keine mahnenden Stimmen gab. Wenn nun eingetreten ist, was unter kap. Verhältnissen eintreten mußte - der Stärkere frißt den Schwächeren - dann soll man bitte jetzt nicht heulen. Man sollte lieber nachdenken, warum man 1989 dem Wunsch nach "Freiheit" nachgelaufen ist und alle Warnungen in den Wind geschlagen hat. Aber das gilt nicht nur für Tschechien.

_________________
»Menschen, ich hatte Euch lieb. Seid wachsam!«
»Ein Mensch wird nicht kleiner, auch wenn man ihn um einen Kopf kürzer macht.«

Julius Fucik, ermordet von den Nazis am 08.September 1943


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Den Tschechen helfen...
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2009, 07:24 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
DF2K2 hat geschrieben:
Wesentlich sind doch alle kapitalistischen Staaten imperialistisch, nur ihr Erfolg in dieser ständigen Konkurrenz ist verschieden, die einen erringen Macht auf Kosten der anderen.


Ja, genauso sehe ich das nämlich auch.

Witzigerweise kommen solche obigen Aussagen dann von denen, die gerne auf Liebknecht verweisen: "Der Hauptfeind steht im eigenen Lande".

Das ist dann wie DODL ist böse, weil sie die Mitarbeiter überwachen, also gehen wir zu ADDI. Als ob ADDI das nicht auch gern tun würde. (Oder vielleicht tut, nur weiß es keiner.)

Zitat:
Und überhaupt, haben wir eigentlich die Macht dazu?


Nö, aber es geht ja auch nur um klare Positionsbestimmungen. So sagt er.

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de