Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: Di 23. Mai 2017, 22:36

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klassen
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2009, 21:03 

Beiträge: 105
NumaPompilius hat geschrieben:

Hier muß ein Modell her. Ich versuche mich also mal. Es gibt:

1. Proletarier (Menschen, die davon leben, daß sie anderen ihre Arbeitskraft verkaufen).
2. Bourgeois (Menschen, die davon leben, daß andere für sie arbeiten).
3. Kleinproduzenten (Menschen, die für sich selbst arbeiten und also jeweils zur Hälfte Eigentümer und Produzent sind.)



Ich habe die Diskussion zwar noch nicht bis zu Ende verfolgt, will aber kurz was zu dem Modell sagen: Wenn man die Klasse nur ökonomisch betrachtet, ist das Modell richtig und findet seine Entsprechung in der Politik z.B. der SED mit der proklamierten Interessenvertretung aller Werktätigen. Denn meines Wissens verstand man unter Werktätige nicht nur die Arbeiterschaft, sondern auch die Kleinbürger, die arbeiten, aber niemanden ausbeuten. Zu diesen Kleinbürgern zählen die Bauern, die kleinen Ladenbesitzer, die Handwerker etc.

Wenn man aber davon ausgeht, wer Vertreter welcher Klasse ist, kommt noch die ideologische Bestimmung hinzu. Denn ein Arbeiter vertritt nicht unbedingt die Interessen der Arbeiterschaft, und ein Unternehmer kann sehr eine Politik betreiben, die im Interesse der Arbeiterklasse ist. Engels als Fabrikant hat die Interessen der Arbeiterklasse vertreten. Lenin als Adliger hat die Interessen der Arbeiterklasse vertreten. Es kommt bei dieser Bestimmung auch auf das Klassenbewußtsein an. In der bürgerlichen Literatur der BRD ist schon oft geleugnet worden, daß es Klassen gibt, weil man Klassenbewußtsein untrennbar mit dem Klassenbegriff vermengt hat; da es aber keine aufmüpfigen Kommunisten in großer Zahl mit Massenanhang gab, wurde geschlußfolgert, es gäbe keine Klassen mehr. Was man aber nur folgern konnte, war, daß es kaum noch Klassenbewußtsein gab, was nur dafür den Ausschlag gibt, die Interessen welcher Klasse man vertritt.

_________________
Lesen, lesen und nochmal lesen!
Es gibt noch einen kommunistischen Verlag und Versand, den zu besuchen sich lohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klassen
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2009, 10:16 

Beiträge: 29
In der DDR wurde die Intelligenz aucxh oft als Klasse angesehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klassen
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2009, 15:06 

Beiträge: 2008
ben1 hat geschrieben:
In der DDR wurde die Intelligenz aucxh oft als Klasse angesehen


Hmmm... ? ja und? Was willst Du uns damit sagen bzw. was willst Du damit kundtun?
Gibt es dafür einen dokumentarischen Beleg? Du kennst uns ja. Wir wollen immer gern mehr wissen als glauben und naja, gehört habe ich in 40 Jahren DDR vieles und so manches.

Offizielle Klassendefinition z.B. aus dem Großen Fremdwörterbuch von 1982 (VEB Bibliografisches Institut Leipzig, Seite 382) war:
"... große Menschengruppen, die sich unterscheiden nach ihrem Platz in einem geschichtlich bestimmten System der gesellschaftl. Produktion, nach ihrem Verhältnis zu den Produktionsmitteln, nach ihrer Rolle in der gesellschaftlichen Organisation der Arbeit u. folglich nach der Art der Erlangung u. dem Umfang des Anteils am gesellschaftl. Reichtum."

_________________
»Menschen, ich hatte Euch lieb. Seid wachsam!«
»Ein Mensch wird nicht kleiner, auch wenn man ihn um einen Kopf kürzer macht.«

Julius Fucik, ermordet von den Nazis am 08.September 1943


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de