Forum.stalinwerke.de - stalinforum.de

Diskussionen über sozialistische Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Aktuelle Zeit: So 24. Sep 2017, 10:17

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nationalbolschewisten und Nationalkommunisten
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2007, 16:11 

Beiträge: 131
Genossen,
nach meiner Frage über die Parteidiktatur,
habe ich als ich ``komunistische `` Seiten durchsah,den Begriff Natioinalkommunisten gelesen und ich weiss eigentlich nicht genau ,was dies bedeutet noch den geschichtlichen Hintergrund.
Könntet ihr mir da ein paar Texte über dieses Thema angeben?

Danke!
mrg
Cenk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nationalbolschewisten und Nationalkommunisten
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2007, 16:12 
Administrator
Benutzeravatar

Beiträge: 4023
Zitat:
Genossen,
nach meiner Frage über die Parteidiktatur,
habe ich als ich ``komunistische `` Seiten durchsah,den Begriff Natioinalkommunisten gelesen und ich weiss eigentlich nicht genau ,was dies bedeutet noch den geschichtlichen Hintergrund.



Man kann auch einfach Nazis dazu sagen.

http://www.kds-im-netz.de/

_________________
Der Marxismus ist allmächtig – weil er wahr ist. (E.C.)

“Die Stellung zum Vermächtnis Willi Dickhuts ist der Prüfstein für den Kampf zwischen proletarischer und kleinbürgerlicher Denkweise!” (RF/MLPD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nationalbolschewisten und Nationalkommunisten
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2007, 16:12 
Literat

Beiträge: 2947
Die Jungs, die Daniel verlinkt hat, werden so bezeichnet. Aber der Begriff Nationalkommunisten taucht in der Geschichte immer mal wieder auf.
In der deutschen Nachkriegsgeschichte und der Geschichte der frühen DDR, zum Beispiel, wurde der Begriff verwendet für gewisse Genossen, die eine absolute und kompromißlose Einheitspolitik betrieben. Man das so scharf formulieren, weil ja die offizielle Linie der Partei zu dieser Zeit ebenfalls die Erhaltung, bzw, die Wiederherstellung der Deutschen Einheit war, aber eben nicht um jeden Preis. Die Frage der Deutschen Einheit ist dann vom Westen, wenngleich er die Teilung überhaupt erst ermöglicht und vorangetrieben hat, instrumentalisiert worden, um die DDR zu schwächen. 1956 wurde die Gruppe um Wolfgang Harich verhaftet und damit endet die Geschichte der Nationalkommunisten in der frühen DDR.

_________________
Der Hunsch wars!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de